Stan Silver   

 
Stan Silver ist in New York geboren. Er verbrachte die ersten Jahre seines Lebens in Daytona Beach – Florida, bevor er mit seiner Familie nach Deutschland zog.

Er begann mit Klavierunterricht und entdecke bald die Gitarre als sein Hauptinstrument. Seine Leidenschaft für das Songwriting begann, als er die Musik immer ernsthafter zu Hören und Spielen begann.

Musikalisch beeinflusst wurde er unter anderem von Künstlern wie Neil Young, Paul Simon, James Taylor, Jackson Browne, den Rolling Stones und den Eagles, um nur einige zu nennen.

Nach seinem Schulabschluss in Deutschland zog er zurück in die USA, um dor das College in Daytona Beach – Florida und Boston, Massachusetts zu besuchen.

Amazing Records veröffentlichte sein erstes Album “Higher Ground“.

Stan Silver tritt weltweit auf. Highlights waren sicher die Shows in New York, Los Angeles, San Diego, Nashville, Tokio, Okinawa, Warschau, München, Hamburg, Berlin, Wien und viele mehr!

Für den Videodreh zwei seiner neueren Songs (“Time to be Free” & Hot Blooded Redneck Girl”) konnte er den Filmemacher Joshua Lang aus Los Angeles gewinnen. Daraus resultierte die Weltpremiere vom Video “Hot Blooded Redneck Girl” bei Laura Dodds Video Jukebox in Nashville, Tennessee. Die beeindruckenden Views auf YouTube sprechen für sich!

Homepage: http://www.stan-silver.de/

Hier noch ein Interview mit Stan Silver auf dem "roten Sessel": www.roter-sessel.de/2011/08/stan_silver_interview_roter-sessel/

Und noch einen weiteren Artikel: www.hendrikp.com/pages/bilder-rueckblicke/hendrik-p.-auf-srb/2010/stan-silver-live.php