Infos über Marketa

Die in Tschechien gebürtige Sängerin Marketa wurde ihr Leben lang von Musik begleitet und stand als kleines Mädchen vor dem Spiegel und hat gesungen.

Ihre Freunde haben ihr damals schon prophezeit, dass sie Sängerin wird. Und eines Tages landete sie durch Zufall auf der Bühne.

Sie lernte Saxophon und Gitarre, ab und an kann man sie auch am Schlagzeug sehen.

Seit dem kann sie niemand mehr davon abhalten, Musik zu machen.

Ihre Lieder sind sehr stark geprägt durch ihre die Sängerin Shania Twain.

 

Während ihrer über 20 jährigen Laufbahn als Musikerin, hat sie mit verschiedenen Bands zusammen gearbeitet, konnte viel Erfahrung sammeln und ist durch ganz Europa gereist. 

Von Pop bis zum deutschen Schlager hat sie alles gespielt, jedoch haben ihr Folk und Contry immer am besten gefallen.

 

Zusammen mit Alina Mahrhofer hat sie die Band "Road Chicks", welche 2012 gegründet wurde.

Auch in Nashville haben sich die Ladys längst durchgesetzt und der Einfluss scheint nun endlich in Europa angekommen zu sein.

Seither touren sie, dem gefüllten Terminkalender folgend, durch Europa, ein Schwerpunkt ist hierbei die Eventgastronomie. So tritt das Duo in der Wintersaison, in der reine Country-Veranstaltungen ohnehin rar sind, überwiegend in Sport-Hotels und Bars in österreichischen Skigebieten auf.

2013 gewannen die Band mit der gemeinsamen Liebe zur Countrymusik den Int. Country Music Award.

Ebenso gewannen sie 2013 in Pullmann City (Egging am See) 2013 den 1. Platz.

 

Persönliches

Ihr Sternzeichen:                Wassermann
Ihr Haustier:                       Hund Any

Ihr Lieblingswort:               "Weisst du", allgäuerisch “weischt du”
Ihre Lieblingskünstlerin:      Allison Krauss
Ihr Lieblingszitat:                Leben und leben lassen